Bretonischer Windbeutelkuchen (Paris Brest) - Rezepte Prep & Cook | Krups
Krups
Rezept von Krups

Bretonischer Windbeutelkuchen (Paris Brest)

ratings.3.5

3.5/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.
  • Zubereitung
    40 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

5 Personen

  • 1 Brandteig (s. Basisrezepte)

  • 2 Stück Eier

  • 3 Stück Eigelb

  • 100 g Zucker

  • 60 g Speisestärke

  • 700 ml Milch

  • 50 g Butter 

  • 125 g Pralinen 

  • 100 g Puderzucker

  • 50 g Mandeln

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den süßen Brandteig zubereiten (s. Basisrezepte). Den Brandteig in einen Spritzbeutel füllen und ringförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen und 30 Minuten backen. Den Kranz herausnehmen und abkühlen lassen.

  • 1 Brandteig (s. Basisrezepte)

Schritt 2 /6

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Die Eier, das Eigelb, den Zucker und die Speisestärke in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 2Stück Eier
  • 3Stück Eigelb
  • 100g Zucker
  • 60g Speisestärke
  • 700ml Milch
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /6

Den Stopfen wieder einsetzen und erneut auf "Start" drücken.

  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Die Butter und die Pralinen hinzugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 50g Butter 
  • 125g Pralinen 
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und abkühlen lassen. Den Kranz waagerecht durchschneiden und den unteren Teil mit der Creme befüllen.

Schritt 6 /6

Die andere Hälfte obenauf legen und den Kranz mit Puderzucker und gemahlenen Mandeln bestreuen. Sofort servieren.

  • 100g Puderzucker
  • 50g Mandeln