Fleischpastete - Rezepte Prep & Cook | Krups
Krups
Rezept von Krups

Fleischpastete

ratings.0

0/5 -

  • Gesamtzeit 49 Std. 46 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    1 Std. 31 Min.
  • Abkühlen
    48 Std.

Zutaten

7 Personen

  • 1 Stück Zwiebel

  • 250 g Schweinelende

  • 100 g Kalbsschulter

  • 100 g Schinkenspeckwürfel

  • 10 Zweig glatte Petersilie

  • 2 Stück Eier

  • 100 ml Martini Bianco

  • Salz

  • Pfeffer

  • 100 g Haselnüsse

  • 1 Blatt Lorbeer

  • 1 Zweig Thymian

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel und das Fleisch in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Nach Ablauf des Programms alles in die Mitte des Behälters schaben.

  • 1Stück Zwiebel
  • 250g Schweinelende
  • 100g Kalbsschulter
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Die Speckwürfel und die Petersilie hinzufügen. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 100g Schinkenspeckwürfel
  • 10Zweig glatte Petersilie

Schritt 3 /5

Die Eier, den Martini, Salz und Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 2Stück Eier
  • 100ml Martini Bianco
  • TL Salz
  • TL Pfeffer

Schritt 4 /5

Die Masse in eine Kastenform (ca. 24 cm lang) füllen, glatt streichen, mit Haselnüssen bestreuen und die Nüsse leicht eindrücken. Den Thymian und das Lorbeerblatt darauf legen.1 Stunde und 30 Minuten backen.

  • 100g Haselnüsse
  • 1Blatt Lorbeer
  • 1Zweig Thymian

Schritt 5 /5

Vor dem Verzehr 48 Stunden im Kühlschrank aufbewahren und die Pastete dabei mit einem Gewicht beschweren.